ASV Höringen 1958 e.V. Tischtennis


Willkommen auf der Homepage des ASV Höringen. Ihr findet hier Informationen über den aktuellen Spielbetrieb sowie Berichte und Neuigkeiten über alles was mit Tischtennis zu tun hat.

"If table tennis was easy, it would be called football"

(Quelle: Internet)

 News+++News+++News+++News


Generalversammlung des ASV am Freitag, 08.11.19, 20:00 h im Evangelischen Gemeindehaus Höringen (Hauptstr. 41).


Saison 2019/2020


2. Pfalzliga West:

 Samstag, 16.11.19, 19:00  

ASV Höringen - 1. TTC Pirmasens


Bezirksklasse Ost:

Sa., 16.11.19

ASV Höringen II  - ASV Frankenstein


Kreisliga Ost-Süd

Sa., 23.11.19

ASV Höringen III - SG 2018 Hochspeyer II

 

 

Damen Bezirksliga:

Wappen von Höringen

 

 

 


Ergebnisse:


2. Pfalzliga West:

ASV Höringen - 1. TTC Pirmasens 8:8

 

 Im ersten Heimspiel der Saison kamen die starken Gäste aus Pirmasens. Krankheitsbedingt fiel Robin Göddel aus. Dafür spielte Charly Geißler. Das Match bot alle Facetten: Vom Sieg, Niederlage und Unentschieden war alles möglich gewesen. Der Punktgewinn war unserer guten Doppelmoral zu verdanken. Doppel 1 mit Marcel Dohmen und Florian Haag gewannen klar ihr Eingangsdoppel. Im Schlussdoppel ging es beim Stand von 7:8 sehr eng zu. Pirmasens gewann Satz 1 und führte auch im Zweiten hoch. Unsere Jungs kämpften, gewannen noch und glichen zum 1:1 aus. Der dritte Satz ging wieder an Pirmasens und der vierte an uns. Im fünften Satz setzten sich dann Marcel und Florian 11:8 durch. In den Einzel konnten Marcel und Fabian Rubel mit jeweils 2 gewonnen Spielen aufwarten. Wobei Fabian bei beiden Spielen über fünf Sätze gehen musste. Ein weiterer Punkt kam von Martin Seib. Das dritte Doppel fuhren Fabian Rubel und Wolfgang Frohs ein. Letztendlich sind wir mit dem Punktgewinn zufrieden. 

 


Bezirksklasse Ost:

ASV Höringen II - ASV Frankenstein 2:9

Wieder stark ersatzgeschwächt hatte die 2. gegen Frankenstein keine Chance. Die Punkte machten Patrick Haag und Robin Bohlander im Doppel sowie Robin im Einzel.

 


Kreisliga Ost Staffel 2

ASV Höringen III - TV Wartenberg-Rohrbach 9:4

Relativ klare Sache gegen die Gäste aus Wartenberg, die nur mit 5 Spielern antraten und somit erwartungsgemäß nach den Doppel 2:1 zurücklagen. Wartenberg erkämpfte sich dann durch 2 Siege im vorderen Paarkreuz und einen Sieg in der Mitte eine 3:4 Führung. Das war es aber schon. Durch Siege von Johannes Willenbacher (kampflos) und Robin Bohlander gingen wir 5:4 in Führung. Unsere Spitzenleute mit Gerhard Seib, Jürgen Seib und Martin Seifert konnten sich knapp in 5 Sätzen durchsetzen und erhöhten auf 8:4. Den 9ten Punkt erspielte Günter Bohlander klar in 3 Sätzen.

 

 



 

Für Wünsche hinsichtlich Änderung, Aufbau, Inhalte und Performance bin ich sehr dankbar!